INTERKULTURELLE FORTBILDUNG

xenocon bietet umfassende Dienstleistungen, Seminare, Workshops, Großgruppen-Veranstaltungen und Beratung im Bereich interkulturelle Kommunikation und Interaktion. Das Angebot von xenocon richtet sich in erster Linie an kommunale Einrichtungen und Verwaltungen, Bildungsträger, Schulen und Multiplikatoren im öffentlichen und sozialen Bereich.

Themen

Ist Fremdsein eine Entscheidung? Wenn ja, wer trifft sie?

Das Meistern interkultureller Herausforderungen ist eine Kunst, die in heutigen Lebens- und Arbeitswelten immer wichtiger wird.

Wie gehen wir mit Fremdheit um? Welche Ziele leiten uns dabei? Wie können wir einen fremdkulturellen Partner überzeugen? Welche Chancen auf wirkliche Verständigung gibt es? Wie begünstigen wir diese?

Extremismus

Extremistische Bewegungen stellen das Miteinander in unserer Gesellschaft in Frage.…

AKTIV ERFAHRUNG ERLEBEN

xenocon hat in langjähriger Praxis eine besondere performative Pädagogik entwickelt. Durch stringent dialogisch-performative Trainingsmethoden werden die Teilnehmer/innen auf unseren Veranstaltungen – vergleichbar dem immersiven bzw. interaktiven Theater – direkt ins Geschehen mit einbezogen. Fremdheit und kulturelle Unterschiede und die eigenen Reaktionen darauf werden unmittelbar erlebt und verständlich gemacht. Damit ist der Weg frei, nicht nur über kulturelle Missverständnisse zu reden, sondern sie zu lösen: So kann Integration in der Praxis gelingen.

Aus dem Blog

Erstmals: Deutsch-arabische Flüchtlingstrainings für den Landkreis Ortenau! Am 16.06. und am 30.06.2018 vermittelt xenocon in Zusammenarbeit mit dem Migrationsamt und…

Im Projekt „Vielfalt mitgestalten – Bildungswerkstatt Integration“ der Landesstelle der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW) wird xenocon das…

Im Rahmen des 5. Kongresses zu Partnerschaft und Ehe im Erzbistum Freiburg führt xenocon im Juli 2017 ein Seminar zum…

Top